Alle Wahlversprechen eingelöst

20.02.2017

FVDZ Bayern: Mehr Transparenz, mehr Machtverteilung, mehr Mitsprache in der künftigen KZVB

Der FVDZ Bayern hat seine Wahlversprechen aus der KZVB-Wahl 2016 eingelöst. Die Delegierten der Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) folgten am Samstag mit der notwendigen 2/3-Mehrheit den Anträgen des Freien Verbandes für künftig mehr Transparenz, mehr Machtverteilung und mehr Mitsprache in der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB).

 

Weiterlesen …

Der Zusammenarbeit von KZVB und BLZK steht nichts mehr im Wege

28.11.2016

Die konstituierende Vertreterversammlung der KZVB hat sich für den Neubeginn entschieden.

Die Delegierten der konstituierenden Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) haben sich am Samstag mit großer Mehrheit dafür entschieden, den Weg der Kandidaten des Freien Verbandes und regionaler Vereine mitzugehen: Mehr Transparenz, mehr Mitsprache und mehr Praxisnähe in der zukünftigen KZVB. Insbesondere hatte die konstituierende VV ihren Willen zur Zusammenarbeit zwischen den beiden zahnärztlichen Körperschaften bekundet.

Weiterlesen …

Böses Erwachen: Puffertage auch 2016

14.11.2016

Information der bayerischen Vertragszahnärzte durch die KZVB-Führung ist verbesserungswürdig

In Bayern herrschen vom 14. November bis 31. Dezember 2016 für die Versicherten der AOK sogenannte Puffertage in der zahnärztlichen Behandlung. Diesmal sind es 48 Tage bis zum Jahresende. Der FVDZ Bayern kritisiert seit Jahren die Informationspolitik der ZZB-geführten KZVB gegenüber den bayerischen Vertragszahnärzten/innen.

Weiterlesen …

25 Jahre beim FVDZ

07.10.2016

Für ihre langjährige Mitgliedschaft wurden auf der Hauptversammlung in Hannover die beiden "Bayern" Dr. Christian Öttl aus München und Torsten Hänsel aus Regnitzlosau geehrt.

Weiterlesen …