KZVB-Wahl 2022

Unsere Kandidaten

2022

Onlinefortbildungen des FVDZ Bayern

03.03.2022

Der FVDZ Bayern bietet im Frühjahr 2022 7 kostenfreie Onlinefortbildungen zu diversen Themen an.

Weiterlesen …

Novavax: Zahnärzte und ihre Mitarbeiter haben höchste Priorität

03.03.2022

BLZK und KZVB begrüßen Impfstoff-Alternative

In den nächsten Tagen treffen erste Lieferungen des Novavax-Impfstoffs in den bayerischen Impfzentren ein. Da die Liefermengen zunächst begrenzt sind, werden damit vorrangig Personen geimpft, die im Gesundheitswesen tätig sind. Dazu zählen auch Zahnärzte und ihre Mitarbeiter.

Weiterlesen …

Reißleine ziehen bei der Telematikinfrastruktur

01.03.2022

FVDZ Bayern fordert Konsequenzen nach Bekanntwerden massiver Datenschutzprobleme im Umgang mit Patientendaten

Die Befürchtungen des FVDZ Bayern haben sich bewahrheitet. Am 25. Februar 2022 sind massive Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bereich der bei der Telematikinfrastruktur (TI) bekannt geworden. Konnektoren der Firma Secunet haben Patientendaten aufgezeichnet, die nicht gespeichert werden dürfen. Seit Jahren fordert die Landesversammlung des FVDZ Bayern vom Gesetzgeber, hochsensible Patientendaten nicht auf zentrale Server zu speichern.

Weiterlesen …

Informationen des Verbandes Freier Berufe in Bayern e.V.

22.02.2022

Freiheit angestellter Freiberufler stärken

Schwerpunktthema des Verbandes Freier Berufe in Bayern

»Freiberuflichkeit in der Angestelltentätigkeit« ist für den Verband Freier Berufe im Jahr 2022 ein Kernthema. Der Präsident des Verbandes Freier Berufe in Bayern (VFB), Michael Schwarz, fasst als Ziel zusammen: »Als Thema, das alle Berufsstände betrifft, muss die Freiheit in der Berufsausübung gestärkt werden und zwar unabhängig davon, in welchem rechtlichen Rahmen die Berufsausübung stattfindet.«

Weiterlesen …