2015: Neue Kapitel in der GOZ

Antragsteller:
Vorstand der Bayerischen Landeszahnärztekammer

Wortlaut:
Die VV der BLZK möge beschließen:

Die BLZK fordert die Staatsregierung auf, sich im Rahmen der geplanten GOÄ-Novelle für die Integration der zahnärztlichen Leistungspositionen der GOÄ (Beratungs- und Röntgenleistungen) in die GOZ einzusetzen.

Dabei muss der Zugriff auf die sonstigen geöffneten Leistungen der GOÄ erhalten bleiben.

Abstimmungsergebnis:
Einstimmig bei einer Enthaltung angenommen