Dr. Reiner Zajitschek übernimmt Führung

16.04.2018

FVDZ Bayern mit neuem Vorstand

Die Landesversammlung 2018 hat am Samstag, 14. April 2018, mit Dr. Reiner Zajitschek aus Döhlau, Dr. Thomas Sommerer aus Marktredwitz und Dr. Jens Kober aus München eine neue Führungsspitze gewählt. Die über 50 Delegierten zeigten mit ihrem Votum, dass der neue Vorstand den uneingeschränkten Rückhalt der Landesversammlung besitzt.

Weiterlesen …

Keine Panik in Sachen DSGVO

26.03.2018

Neuerungen zur Datenschutz-Grundverordnung halten sich in Grenzen

Bekanntlich wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wurde. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Der FVDZ Bayern nimmt aufgrund der Verunsicherung, auch in bayerischen Zahnarztpraxen, Stellung und gibt gleichzeitig Entwarnung: Praxen, in denen weniger als 10 Personen tätig sind, brauchen keine/n Datenschutzbeauftragte/n.

Weiterlesen …

Abrechnung auf einen Blick

21.03.2018

FVDZ Bayern-Tabelle 2018 hilft Zahnarztpraxen bei der raschen Orientierung rund um BEMA, GOZ und GOÄ

Rasche Orientierung in der zahnärztlichen Abrechnung gibt die FVDZ Bayern-Tabelle 2018. Sie zeigt alle zahnärztlichen Leistungen im BEMA, in der GOZ und in der GOÄ in Euro und vergleicht direkt den BEMA-Wert mit dem 2,3-fachen Steigerungsfaktor der GOZ oder dem entsprechenden GOÄ-Wert. Wird der BEMA höher vergütet, erscheint der Euro-Wert grün und der 2,3-fache Steigerungsfaktor in der GOZ rot – und umgekehrt. Neu ist die betriebswirtschaftlich maximal zur Verfügung stehende Zeit für die jeweilige Behandlung – sowohl im BEMA als auch im 1,0-, 2,3- und 3,5-fachen Satz von GOZ und GOÄ.

Weiterlesen …

Roadshow Bayern

03.03.2018

Fortbildungsserie für Zahnärzte und für Praxisteams

Weiterlesen …