2021

FVDZ Bayern trauert um Dr. Reiner Zajitschek

30.06.2021

Der Landesvorsitzende des größten bayerischen zahnärztlichen Berufsverbandes ist plötzlich und unerwartet gestorben

Mit großer Bestürzung reagiert der Landesvorstand des FVDZ Bayern auf den unerwarteten Tod seines Vorsitzenden Dr. Reiner Zajitschek aus Döhlau/Bayern. Der 57-Jährige ist während einer Fahrradtour Ende Juni bewusstlos geworden und im Krankenhaus nicht mehr erwacht.

Weiterlesen …

Nein zur Bürgerversicherung

22.06.2021

Landesversammlung des FVDZ Bayern positioniert sich im Vorfeld der Bundestagswahl

Mit Blick auf die Bundestagswahl 2021 hat sich der FVDZ Bayern auf seiner Landesversammlung in Bayreuth-Bindlach klar gegen eine Bürgerversicherung ausgesprochen. Die Delegierten votierten einstimmig für die Weiterentwicklung des dualen Gesundheitssystems.

Weiterlesen …

Ein bayerischer Zahnarzt an der Spitze der Bundeszahnärztekammer

06.06.2021

FVDZ Bayern gratuliert: überzeugender Auftritt von Prof. Dr. Christoph Benz aus München

Das gab es noch nie: Ein bayerischer Zahnarzt wurde auf der außerordentlichen Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) zum Präsidenten der BZÄK gewählt. Der FVDZ Bayern gratuliert seinem Mitglied Prof. Dr. Christoph Benz aus München herzlich und sichert ihm für die kommenden vier Jahre als ehrenamtlicher Präsident der wichtigsten Organisation der Zahnärzte auf Bundesebene auch weiterhin die volle Unterstützung aus Bayern zu.

Weiterlesen …

Abrechnungsbarometer 1 – die Spitzenreiter der Beanstandungen

19.05.2021

FVDZ Bayern und ABZ ZR analysieren das 4. Quartal 2020 und das 1. Quartal 2021 im Erstattungsverhalten der PKVen/Beihilfestellen in Bayern

Der FVDZ Bayern startet gemeinsam mit der ABZ ZR ein Abrechnungsbarometer zum Erstattungsverhalten der Privaten Krankenversicherung (PKV) und Beihilfestellen in Bayern. Ziel ist es, den bayerischen Zahnärztinnen und Zahnärzten einen Blick auf das große Ganze zu ermöglichen und Trends und Problemstellungen für sie aufzuspüren. Im Fokus des Abrechnungsbarometers 1: Abrechnungsquartal 4/2020 und 1/2021.

Weiterlesen …