2020

„Lasst stecken!“

01.10.2020

Hygienepauschale zum 1,0-fachen Satz ist inakzeptabel

Am 30. September 2020 hat die Bundeszahnärztekammer verkündet, dass die Hygienepauschale ab 1. Oktober bis 31. Dezember 2020 verlängert wird. Die Crux: Es gilt nur noch der Einfachsatz in Höhe von 6,19 Euro. Der FVDZ Bayern lehnt die Pauschale als indiskutabel ab.

Weiterlesen …

FVDZ Bayern widerspricht WHO

14.08.2020

Zahnbehandlungen in Bayern bergen kein Risiko

„Zahnbehandlungen in Deutschland und in Bayern bergen in diesen Zeiten kein erhöhtes Infektionsrisiko“, bekräftigt der Landesvorsitzende des FVDZ Bayern, Dr. Reiner Zajitschek. Er widerspricht damit klar den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Weiterlesen …

Es muss nicht teuer sein: Desinfektionsmittel für Zahnarztpraxen

04.08.2020

FVDZ Bayern hilft mit Unterstützerpaket 7, den Engpass bei Hand- und Flächendesinfektionsmitteln zu überwinden

Nach wie vor ist die Versorgung mit Desinfektionsmitteln schwierig und teuer. Der FVDZ Bayern will den Zahnarztpraxen in Bayern helfen, diesen Engpass zu überwinden und bietet kostengünstig und unverbindlich die Bestellung über einen bayerischen Hersteller.

Weiterlesen …

Dr. Jürgen Welsch ist ehrenamtlicher Richter am Bundessozialgericht

16.07.2020

Der Zahnarzt und ehemalige Landesvorsitzende des FVDZ Bayern erhielt Berufung an das BSG in Kassel

Mit Wirkung vom 01.06.2020 ist Dr. Jürgen Welsch, Zahnarzt in eigener Praxis in Hofheim/Unterfranken, zum ehrenamtlichen Richter am Bundessozialgericht (BSG) Kassel berufen worden. Die Ernennung kam nicht von ungefähr. Dr.[nbspWelsch war 20 Jahre lang ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht München, er engagiert sich seit 1989 in der zahnärztlichen Selbstverwaltung und in der Standespolitik. Von 2008 bis 2011 war er Landesvorsitzender des FVDZ Bayern.

Weiterlesen …