2020

Desinfektionsmittel für Zahnarztpraxen

05.04.2020

FVDZ Bayern startet Unterstützerpaket: Teil 2

Not macht bekanntlich erfinderisch. Vielen Zahnarztpraxen in Bayern mangelt es zurzeit an Desinfektionsmittel. Alkohol, der als Nebenprodukt bei der Herstellung von alkoholfreiem Bier entsteht, lässt sich zu Desinfektionsmittel umwandeln. Der FVDZ Bayern bietet den bayerischen Zahnarztpraxen aufgrund der Lieferengpässe die Möglichkeit, Hände- und Flächendesinfektionsmittel, das nach den Vorgaben der WHO hergestellt wurde, zu bestellen.

Weiterlesen …

Alles rund um Kurzarbeit in Zahnarztpraxen

01.04.2020

FVDZ Bayern startet Unterstützerpaket: Teil 1

In schweren Zeiten stehen die Menschen zusammen – das gilt auch für die Zahnärztinnen und Zahnärzte in Bayern. Der FVDZ Bayern startet ein Unterstützerpaket mit Informationen rund um das, was Zahnarztpraxen in der Corona-Krise benötigen.

Weiterlesen …

FVDZ Bayern schlägt Alarm

31.03.2020

Zahnarztpraxen werden bei der Versorgung mit Schutzausrüstung „nachrangig“ behandelt – es fehlt der Nachschub

Zahnärzte stehen an vorderster Front bei der Bekämpfung von Infektionen im Mund- und Rachenbereich. Dort nistet sich das Coronavirus initial ein. Jetzt stuft der Deutsche Bundestag in seinem Gesetzespaket, das er zur Bewältigung der Coronakrise geschnürt hat, die Zahnärzte bei der Versorgung mit Schutzausrüstung als „nachrangig“ ein.

Weiterlesen …

Hilfen für Helden – aber nicht für alle

26.03.2020

COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz: Zahnärzte außen vor

Jeden Tag ein Held: Gesundheitsberufe sind besonders von der Coronakrise betroffen. Gerade Niedergelassene müssen angesichts des um sich greifenden Virus‘ nicht nur um Leib und Leben fürchten, sondern oft genug auch um ihre Existenz.

Weiterlesen …