Parteien stehen Frage und Antwort

24.06.2018

Verband Freier Berufe befragt bayerische Abgeordnete

Vier Fragen stellt der Verband Freier Berufe in Bayern (VFB) an Spitzenkandidaten der Parteien für den bayerischen Landtag.

Weiterlesen …

FVDZ Bayern kippt Puffertage

30.04.2018

Der neue bayerische Honorarverteilungsmaßstab (HVM) gibt Zahnarztpraxen größtmögliche Planungssicherheit

In der Vergangenheit hatten die bayerischen Zahnarztpraxen fast jedes Jahr mit Puffertagen zu kämpfen – zum Leidwesen der Zahnärzte/innen und ihrer Patienten. Dies ist mit dem neuen HVM vorbei. Die Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) hat am Samstag, 28. April 2018, mit großer Mehrheit beschlossen, ab 2019 neue Wege zu beschreiten: zugunsten von mehr Planungssicherheit in den bayerischen Vertragszahnarztpraxen.

Weiterlesen …

Dr. Reiner Zajitschek übernimmt Führung

16.04.2018

FVDZ Bayern mit neuem Vorstand

Die Landesversammlung 2018 hat am Samstag, 14. April 2018, mit Dr. Reiner Zajitschek aus Döhlau, Dr. Thomas Sommerer aus Marktredwitz und Dr. Jens Kober aus München eine neue Führungsspitze gewählt. Die über 50 Delegierten zeigten mit ihrem Votum, dass der neue Vorstand den uneingeschränkten Rückhalt der Landesversammlung besitzt.

Weiterlesen …

Keine Panik in Sachen DSGVO

26.03.2018

Neuerungen zur Datenschutz-Grundverordnung halten sich in Grenzen

Bekanntlich wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wurde. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Der FVDZ Bayern nimmt aufgrund der Verunsicherung, auch in bayerischen Zahnarztpraxen, Stellung und gibt gleichzeitig Entwarnung: Praxen, in denen weniger als 10 Personen tätig sind, brauchen keine/n Datenschutzbeauftragte/n.

Weiterlesen …